Kopfzeile

Inhalt

Teilrevision der Gemeindeordnung (Art. 3 und Anhang I)

14. Oktober 2020

Genehmigung und Inkrafttreten

In Anwendung von Artikel 45 der Gemeindeverordnung vom 16.12.1998 (GV; BSG 170.111) wird hiermit öffentlich bekannt gemacht, dass die von der Versammlung der Einwohnergemeinde Ringgenberg am 1. September 2020 beschlossene Gemeindeordnung (GO) vom Amt für Gemeinden und Raumordnung des Kantons Bern AGR am 12. Oktober 2020 vorbehaltlos genehmigt wurde.

Gegen die Verfügung des AGR kann innert 30 Tagen seit Eröffnung beim Verwaltungsgericht des Kantons Bern, Speichergasse 12, 3011 Bern schriftlich in zwei Doppeln und begründet Beschwerde erhoben werden (Art. 56 GG i.V.m. Art. 43 Abs. 3 GV und Art. 74 ff. des Verwaltungsrechtspflegegesetzes vom 3. Mai 1989, VRPG, BSG 155.21). Eine Beschwerde kann von der Partei, die mit einer minimalen Wahrscheinlichkeit ein schutzwürdiges Interesse an der Anfechtung hat, von ihrem gesetzlichen Vertreter oder einem bevollmächtigten Anwalt eingereicht werden (Art. 15 und 79a VRPG).

Der Erlass kann bei der Gemeindeverwaltung Ringgenberg gegen eine Gebühr bezogen werden. Die Gemeindeordnung ist auch hier auf der Homepage aufgeschaltet.

Gemeinderat Ringgenberg

Icon