Home    |    Kontakt/Anfahrt    |    Links    |    Login
Wappen Einwohnergemeinde Ringgenberg-Goldswil

SOCIAL HUB

Gemeinde-Tageskarten
Kalender
RSS Feed
Download-Center
Webcam
Kontakt

Bitte ändern

775 Jahre Ringgenberg - Goldswil 

Die erste urkundliche Erwähnung von Ringgenberg stammt aus dem Jahre 1240. Somit feiern wir in diesem Jahr das 775jährige Bestehen unserer Gemeinde. Der Gemeinderat hat zu diesem Zweck ein Organisationkommite eingesetzt, welches seit mehreren Monaten all die verschiedenen Festivitäten organisiert. 


Als Höhepunkt im Jubiläumsjahr findet am Wochenende vom Freitag, 11.09.15 bis Samstag, 12.09.15 während zwei Tagen ein Dorffest statt. Während am Freitagabend in der Mehrzweckhalle ein volkstümlicher Anlass stattfinden wird, können die Besucherinnen und Besucher am Samstag einen Rundwanderweg begehen, welcher die verschiedenen Sehenswürdidgkeiten in unserer Gemeinde beinhaltet. In Zusammenarbeit mit dem archäologischen Dienst des Kantons Bern kann an diesem Tag nebst der Kirche Ringgenberg auch die Ruine Goldswil mit der neuen Glocke besichtigt und interessante Details zur Geschichte erfahren werden.  Auf dem Rundwanderweg via Wachtfeuer, Wald des Gastes, Schulhausareal, Strandbad Burgseeli, Armbrustschützen gelangt man schlussendlich zum Ziel bei der Mehrzweckhalle, wo ab 18:00 der Bevölkerung ein Nachtessen offeriert wird. 

Der Gemeinderat und das Organisationskommite hoffen auf viele Festbesucher aus der Gemeinde, auch Feriengäste und Freunde aus anderen Gemeinden sind herzlich willkommen. Wir freueuen uns euch zu all den Festivitäen willkommen zu heissen!

Nähere Details über all die Aktivitäten können dem Fest-Flyer sowie den Unterhaltungsprogrammen für am Freitag und Samstag entnommen werden. 
 

Der Gemeinderat und das Organisationskommite

Aktuelles

775-Jahre Ringgenberg-Goldswil
Information 775 Feier vom 11. und 12. September 2015: Information 775 Jahre.pdf
weiterlesen >

Weltmeistertitel im double ultra Triathlon
Weltmeistertitel für Roland Scheurer Der Goldswiler Roland Scheurer gewann im ungarischen ...
weiterlesen >

die Gemeinde ehrt
„Die Gemeinde ehrt“ findet am Samstag, 22. August 2015, 20.00 Uhr, beim Schulhaus ...
weiterlesen >